Monatsarchiv: Oktober 2011

Italien und Probleme (Teil 2)

In der europäischen Schuldenkrise ist Italien nun im Focus (wobei man nicht den Rest der Probleme vergessen sollte). Alles hängt nun an der Frage, ob Italien in der Lage ist, sich derzeit und insbesondere im kommenden Jahr mit fast über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro-Rettungsschirm, EFSF, Staatsanleihen, Staatsschulden, Top-Zahlen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Krisenfonds EFSF und Hebel (Teil 3)

(Neue Berechnungen) Vorab Bemerkungen, die etwas mit unserem Thema zusammenhängen: Politik arbeitet mit Worten je nach Zielgruppe. Die Bezeichnung „EU-Rettungsschirm“ zeigt das. In den Augenblicken der Not nennt die  Politik es „Rettungsschirm“ – eine Botschaft an das Volk. Nicht so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro-Rettungsschirm, EFSF, Europa, Staatsanleihen, Staatsschulden, Top-Zahlen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

EU-Gipfel – Ergebnis vom 27.10. 2011 (Rettungsschirm Teil 2)

(Quelle faz.net) Der EU-Gipfel endete nach langer Nachtsitzung. Kernpunkte: Griechenland, Banken, EFSF-Hebel (und EZB). Griechenland: Die privaten Investoren (geschätztes Griechenland-Portefeuille 200 Milliarden Euro) sollen auf 50 Prozent des Nennwerts der von ihnen gehaltenen griechischen Staatsanleihen verzichten. Macht 100 Milliarden Euro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Top-Zahlen, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Rettungsschirm und Hebel (Teil 1)

Euro-Rettungsschirm und Hebel, die wahren Zahlen. (Erste Ergebnisse) Das sind die nackten Zahlen. Der Rettungsschirm (750 Mrd Euro) selbt erlaubt ein AAA-garantiertes Ausleihvolumen von 440 Milliarden Euro. Davon sind circa 210 Milliarden bereits für Hilfen für Griechenland, Irland, Portugal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro-Rettungsschirm, EFSF, Top-Zahlen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Italienische Staatsschulden Herbst 2011

(Quelle IWF) Die Staatsschulden Italiens von 523 Milliarden Euro in 1988 (damals noch eine fulminante Zahl in Lira) sind inzwischen auf 1.843 Milliarden Euro (alles gerechnet in laufenden Preisen) angewachsen. Italien: Schulden und Wirtschaftsleistung BIP 1988 – 2010 Die Schulden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro-Rettungsschirm, EFSF, Staatsanleihen, Staatsschulden, Top-Zahlen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer sind die 99 Prozent?

Die Bewegung Occupy Wall  Street hat sich auch nach Europa ausgebreitet. Grund genug sich, die weltweite Verteilung von Wohlstand mal anzuschauen. Einige Länder zum Vergleich gemessen am jährlichen Einkommen in Dollar (Weltbank): Globaler Wohlstand 2009 (Weltbank) Fällt Ihnen was auf?

Veröffentlicht unter Global Daten, Globalisierung, Top-Zahlen, Wirtschaft.ist Politik. | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Achtung Wildwechsel: Die Jagd auf Sparer!

In der Nullwelt müssen die Zinsen sinken, weil die Staaten sonst die riesige Schuldenlast nicht mehr regelmäßig bedienen können. Ganz so einfach ist die Sache aber nicht. Staaten mit hohem Kreditausfallrisio der Staatsanleihen oder niedrigem Rating der Ratingagenturen werden an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen