Nachtrag zum Referat EU-Rettungsschirm

Die Dramatik der Verhandlungen zum EU-Rettungsschirm hält weiter an. Wann hat es das schon gegeben. Gipfel verschoben, dann wieder verschoben. Gestern abend nach Referatsende übertrug Phoenix zum Beispiel die Abschiedsfeiern für Jean-Claude Trichet.Eine bessere Bestätigung für unsere Schlußfolgerungen konnte es nicht geben als insbesondere die Rede von Alt-Bundeskanzler Schmidt. Der folgende Nachtrag zeigt die referierten, aber noch nicht publizierten Folien.

Es geht los mit der Meldung über die Zahl 1 Milliarde, die gestern Unruhe unter den Bundestagsabgeordneten stiftete, aber warum eigentlich? 230 Mrd Euro bleiben im Topf nur noch übrig, Italien allein muß im nächsten Jahr 260 Mrd refinanzieren. Oben im Bild.

Ferner hatte gestern der englische Guardian eine Zahl von 2 Milliarden gemeldet. Auch diese Meldung wurde gestern gezeigt.

Weiter ging es mit der Einschätzung einiger derzeit diskutierten Varianten und ihren möglichen Folgewirkungen und Erfolgsaussichten:

Es geht um letztlich um Integration oder Desintegration:

Der Ordnung halber muß man hinzufügen, dass es durchaus Argumente für die kleine Eurozone gibt. Eine größere Konsensbreite weniger Mitglieder über solide Staatsfinanzen kann in diesem engeren Rahmen durchaus positive Wirkungen zeigen. Aber die Befürworter einer solchen kleinen Euro-Lösung müßten auch den Beweis antreten oder zumindest plausibel erklären, wie die ausgeschlossenen Mitglieder mit ihrer neuen Situation nach der „Scheidung“ vom Euro fertig würden. Und welche weiteren Fernwirkungen sich ergeben würden. Gestern wurde auch zu Recht bemerkt, dass dieses Verfahren – Ausschluss – nicht in den Verträgen vorgesehen ist. Was nicht heißt, dass der Ausschluss nicht ausgeschlossen ist – z.B. durch Volksentscheid. Thema, das uns noch alle beschäftigen wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Euro-Rettungsschirm, EFSF, Referate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s