Italien: Staatsanleihen erreichen die 7-Prozent-Marke. Oder Europäischer Crashtest.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen des italienischen Staates (Buoni del Tesoro Poliennali, auch kurz BTP) steigt derzeit auf und über 7 Prozent. Anders herum: Der italienische Staat wird an den Finanzmärkten zu einem schlechteren Kurs notiert, da die Renditen sich immer entgegengesetzt zum Kurs der Anleihen bewegen. Je höher die Rendite, desto niedriger der Kurs, d.h. die Bewertung der Anleihe und der Bonität des Schuldners. Bei 120 Prozent Staatsverschuldung entsprechen 7 Prozent für Staatsanleihen schon mehr als 8 Prozent des BIP für Zinszahlungen. Noch ist es nicht so weit, da Italien nicht alle 120 Prozent (Schulden zu BIP) heute refinanzieren muß. Aber es wird immer deutlicher, wohin die Reise geht.

Rendite: 10-Jahres-Staatsanleihen von Italien seit 1991.

Unser Chart zeigt die Tragik der Entwicklung.  Erst ab 1990 war Italien überhaupt in der Lage, Laufzeiten in dieser Länge von 10 Jahren zu begeben. Ab 1999: Die goldenen Jahre des Euros und das Zinsparadies unter 5 Prozent wurden nicht genutzt für Reformen. Jetzt: Das Debakel, das vielleicht das Ende der Eurozone einleitet. Wenn nicht etwas Gewaltiges passiert. Eine Sache nicht nur von Berlusconi (auch wenn Medien gerne Probleme personalisieren), er wurde ja schließlich gewählt, sondern von unmündigen Wählerschaften. Und nicht nur in Italien gibt es diese.

Wenn jemand sehen will, wie italienische Staatsanleihen in den Keller rauschen:

http://www.onvista.de/anleihen/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=36602230&PERIOD=4&ID_NOTATION=39332222#chart

Originaldaten für das Zinsen-Chart unter:

http://www.dt.tesoro.it/en/debito_pubblico/dati_statistici/rendimenti_composti_lordi_all_esmissione.html

In den nächsten Tage wird ein nettes Beispiel aus früheren Tagen deutscher Finanzplanung mit dem ehemaligen Finanzminister Eichel (der hier als Beispiel herhalten soll) beleuchtet. Als Teil eines großen Puzzles erklärt es, warum auch Deutschland sehr hoch verschuldet ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Top-Zahlen, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s