Börsen – kleine 8-Wochen-Bilanz

dwpxcl_stckmrkts_wrld-dwsltd_2016_tll03_L1_dwsnippo

Die Woche, die am Freitag, den 12. Februar endet, markiert offenbar das Ende des ersten zyklischen Tiefs der weltweiten Aktienkurse im ersten Halbjahr 2016. Dieses Ereignis fällt zusammen mit dem Erholen der Ölpreise, die z.B. für den WTI-Kontrakt mit 27,77 USD am 9. Februar 2016 ihr seit vielen Jahren historisches Tief hatten und sich bis heute wieder auf

Oekhisto-2016-02-10_ca_Finanzen-net-historische-Kurse_Oil_Lows_2016_dwsnippo_dwcnvd

über 40 USD für WTI erholt haben. Was weniger zum Schluss verführen darf, dass es eine gegenseitige Abhängigkeit beider Indizes gibt, sondern dass an beiden Märkten wie überhaupt in der Welt der Finanzen die Psychologie eine entscheidende Rolle spielt. „The tide lifts all boats“, die Flut hebt alle Boote, gilt nicht nur für alle Aktien eines Marktes, sondern für die Märkte insgesamt. Bezogen auf Deutschland: In der zweiten Februar-

Oekhisto-2016-02-11_Dax-histo_yeartdlow_dwsnippo_dwcnvd

Woche markiert der Dax30 am Dienstag, den 9. Februar, mit einem Tagestief bei 8.772,88 Punkten sein diesjähriges erstes zyklisches Minimum – gegenüber seinem bisherigen Allzeithoch 12.390,75 Punkten (Tageshoch, 10. April 2015) über 3.600 Punkte tiefer.

Interessant in unserem Chart ist die Entwicklung für den brasilianischen Index, der als Leitindex für Südamerika gewählt wurde. In dem Land geht es politisch nach den Korruptionsvorwürfen gegen die Regierung hoch her. Und das scheint genau die Psychologie zu beflügeln. Zur Psychologie siehe oben.

Wie es weitergeht, ist normalerweise unklar. Der jetzige Börsenboom verdient im Prinzip jetzt von seiner Länge gesehen die Goldene Ehrennadel des ADAC und könnte mal wieder zu Ende gehen. Andererseits ist nach den jüngsten geldpolitisch extrem expansiven Maßnahmen und Akündigungen der EZB unter Mario Draghi die Assetklasse der Aktien neben Immobilien quasi alternativlos, da die Gattung der Festverzinslichen dem Namen noch existiert, der Zins selbst aber abgeschafft wurde.

Dr. Johannes Wierer

Zur Korrelation von Ölpreis und Aktienmärkten

Correlation Between Oil and Stocks Highest Ever Since 1980 [CHARTS]

http://www.reuters.com/article/us-usa-stocks-idUSKCN0WB1FU

zu Brasilien
http://www.onvista.de/news/ueberraschender-boersenboom-in-brasilien-27137995
http://www.onvista.de/news/polarisierte-stimmung-in-brasilien-nach-lula-razzia-26921797

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktienmarkt, Europa, Geschichte, Zeitraffer., Top-Zahlen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s